Startseite
  Archiv
  Meine Gastfamilie
  Gästebuch
  Kontakt

   Meine Fotos

Webnews



http://myblog.de/neleinirland

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tja, jetzt sind christmas eve und christmas day schon vorrueber!

und ich bereue es nicht hiergeblieben zu sein, ich meine klar waer es auch schoe gewesen zuhause zu sein, aber die chance ein weihnachtsfest hier zu erleben hab ich ja nie wieder... und die kiddies warn echt super suess...und ich hab immerhin auch was gekriegt, aber das ist mir letztendlich egal... naja, heiligabend wird hier nicht sonderlich gefeiert, dort wird hauptsaechlich vorbereitet, um 6 waren wir dann zur Messe, katholisch versteht sich war ganz interessant, danach waren dann anka und anna bei mir, eigentlich nur kurz... wir waren auch erst oben in meinem zimmer, um nicht zu stoeren... als die 2 dann gerade raus waren und ich in die kuechre bin musste ich die 2 unbedingt zurueck pfeifen: ohne Gluehwein durften sie nicht gehn! Tja, dann sassen wir gemuetlich im frontroom und ham gluehwein getrunken, mit meinen gasteltern und der kleinn, die uns prima unterhalten hat (ohne gluehwein )

naja, dann hab ich eigentlich nur noch daheim beim spielen gestoert (per anruf) und noch ein wenig mit meiinen gasteltern ueber deutsche traditionen gequatscht und dann gings recht frueh ins bett...

 heut morgen hams die jungs immerhin bis 8.30 im bett ausgehalten! und das obwohl santa da war... die kleine war noch am schlafen, ist erst aufgewacht als wir alle unten beim geschenke auspacken warn...

die kleine wusste gar nich mehr was  sie zuerst machen soll... siwe hat ein puppenhaus, nen grossen barney, puzzle und buecher gekriegt.... wo faengt man da an mit spielen? Caomh hat hauptsaechlich Keidung gekriegt, man ist der aufs aussehen bedacht! ja die richtigen markn und das mit 9! naja und fuer tiarnan gabs dvds, playstationspiele und nen tragbaren player... ich hab handtasche, handschuhe, schal, muetze, nen mantel und parfuem gekriegt... meine gastmutter ist schon knuffig aber sie hat meinen geschmack getroffen

Tja, gegn mittag kamen dann oma fran, opa maurice und tanta sloina (wie auch immer man das schreibt), die auch zum dinner eingeladen warn, ausserdem kamen noch die anderen grosseltern und tante, onkel und 3 kinder kurz vorbei... was ein chaos... da war ich froh als die wieder weg warn, aber es war sehr lustig... tja, dann gabs unmengen zu essen und zu trinken, da kommt man nicht drumherum, aber traditionellen truthahn und ham muss ich ja zum glueck nicht essen...

jetzt sind sie noch zu anderen verwandten, aber ich hab das glueck dass die kleine schon im bett ist, so hab ich nen guten grund hierzubleiben, auch wenn meine gastmutter sich 1000 mal entschuldigt hat, sie wolle mich nicht ausschliessen, aber gnug familie fuer heute ich geh lieber frueh schlafen...

Also leute: so gern ich auch daheim gewesen waer, ich hatte (oder hab) auch hier echt tolle weihnachten, ein einmaliges erlebnis!

25.12.07 21:51
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Henrike (27.12.07 11:35)
boa, heut fällt mir ein, was mir bisher nich eingefallen is, wo kauf ich die tickets, im bus? wie heißt die station vor parnell place? muss man in irischen bussen halt drücken? sagen die die haltestellen an? wie nenn ich deine gasteltern?hoffentlich erwisch ich nicht das falsche Flugzeug oder die falsche Haltestelle......................... *riesigfreuabernrvössei*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung