Startseite
  Archiv
  Meine Gastfamilie
  Gästebuch
  Kontakt

   Meine Fotos

Webnews



http://myblog.de/neleinirland

Gratis bloggen bei
myblog.de





mal wieder ein Wochenende weiter... die zeit verfliegt total... es ist schon dezember, bald weihnachten und mein schwesterherz kommt in nichtmal mehr 4 wochen  heut hab ich mal nen ganz faulen tag, das wtter laed aber auch dazu ein... es ist total am regnen...

Hier herrscht schon voll die weihnachtsstimmung, oder soll ich besser sagen vorweihnachtsstress? meine gastmutter ist wie bloed am geschenke kaufen... bei mir kommt da eher melanchonische stimmung auf... das erste weihnachten fern von zuhaus, schon komisch... ohne all die traditionen... und vorallem wenn dann andere nach hause fahrn... aber ich hab mir ja selbst so ausgesucht hierzubleiben... und ich denke es wird sicher auch schoen werden, weihnachten mit kindern ist einfach toll!

Naja, wie gehts sonst so? Dublin war super lustig, auch wenn ich leider mal wieder etwas krank war... viel kultur gabs nich, mehr essen gehn, shoppen und ausgehn... am sonntag warn wir dann aber doch noch im alten gefaengnis... allerdings hab ich das in cork ja auch schon gesehn, deshalb wars nich allzu spannend... nach dublin wirds aber hoffentlich eh noch oefter gehn... gibt ja noch einiges zu sehn da...

 naja, weiss nich was ich noch so schreiben soll... vllt faellt mir bis heut abend noch was ein, da werd ich mal wieder babysitten...

sonst bis demnaechst...

1.12.07 16:34


Werbung


meine guete, gar nicht so einfach regelmaessig was zu schreiben... waehrend der woche komm ich meist nich dazu und babysitten musst ich schon laenger nich...

naja, was war so los in letzter zeit?

wie gesagt, viel weihnachtsstress... die vorweihnachtszeit verfliegt nur so... ich muss auch noch nen paar geschenke besorgen...

letzt woche hatte dann meine kleine geburtstag, ein nikolauskind...aber das wird ja hier nich gefeiert... jetzt ist sie schon 2!!! der geburtstag war echt sau anstrengend... morgens kam erst anka mit ihrer kleinen, wir ahm ja dafuer gesorgt dass die 2 sich anfreunden und dann kam noch clionas freundin mit ihrer kleinen, und die kreischt echt staendig... dann wude es noch voller, denn allies tante+ oma kamen noch... dabei sollte die party erst abends steigen... dafuer gabs dann noch viel vorzubereiten (etwas uebertrieben viel...) naja, abends kamen dann wieder die grosseltern... diekliene war total muede, weil sie zwischendurch nich geschlafen hat, sie war voll aufgedreht den ganzen tag... aber eigentlich wars ganz schoen, aber abends hab ich mich dann lieber in mein zimmer verkrochen...

samstag war dann der geburtstag meines gastvaters, aber da war ich weg... war mit eva inner stadt und hab dann abends spontan bei ihr uebernachtet... ne 1/2 h bevor der bus kam ham wir uns das ueberlegt, typisch, oder ? eva lebt ja total auf dem land, muss auch immer in den naechsten ort zur haltestelle gebracht werden... schoen zum gucken da, aber halt sehr einsam...

naja, somnst faellt mir grad nix mehr ein...

bis demnaechst...

13.12.07 11:33


Weihnachten ruckt immer naeher, und ich bin nioch daheim aber die melancholie ist ziehmlich verflogen... ich freu mich eigentlich doch auf weihnachten, vorallem weil ich inzwischen geschenke fuer die hab gar nich so einfach... aber am aller meisten freu ich mich, weil mein schwesterherz ja schon wenige Tage nach weihnachten kommt! die vorfreud auf besuch ist echt was tolles!

Naja, was gabs noch so neues?

am donnerstag war ich abends mit zum "weihnachtsstueck" von tiarnans schule... er geht ja auf eine sonderschule fuer autisten. war echt schoen gemacht und interessant, wie unterschiedlich die alle sind... manche stehen ganz suveraen auf der buehne, andere koennen kaum sprechen... tiarnan war suoer niedlich...er war ganz nervoes auf der buehne... man haette ihn am liebsten nur umarmt! sein freund paul hingegen hat die moderation super souveraen gemeistert... wenn er nich ein wenig merkwuerdig sprechen wuerde, haetter man keinen unterschied zu jemand "normalen" gemerkt... und nen paar kinder ham echt toll gesungen... auch solo... war also echt schoen zu sehen...

gestern war dann ankas geburtstag....dazu aber dann beim naechsten mal mehr... muss mich mal fertig machen...

16.12.07 13:27


Tja, jetzt sind christmas eve und christmas day schon vorrueber!

und ich bereue es nicht hiergeblieben zu sein, ich meine klar waer es auch schoe gewesen zuhause zu sein, aber die chance ein weihnachtsfest hier zu erleben hab ich ja nie wieder... und die kiddies warn echt super suess...und ich hab immerhin auch was gekriegt, aber das ist mir letztendlich egal... naja, heiligabend wird hier nicht sonderlich gefeiert, dort wird hauptsaechlich vorbereitet, um 6 waren wir dann zur Messe, katholisch versteht sich war ganz interessant, danach waren dann anka und anna bei mir, eigentlich nur kurz... wir waren auch erst oben in meinem zimmer, um nicht zu stoeren... als die 2 dann gerade raus waren und ich in die kuechre bin musste ich die 2 unbedingt zurueck pfeifen: ohne Gluehwein durften sie nicht gehn! Tja, dann sassen wir gemuetlich im frontroom und ham gluehwein getrunken, mit meinen gasteltern und der kleinn, die uns prima unterhalten hat (ohne gluehwein )

naja, dann hab ich eigentlich nur noch daheim beim spielen gestoert (per anruf) und noch ein wenig mit meiinen gasteltern ueber deutsche traditionen gequatscht und dann gings recht frueh ins bett...

 heut morgen hams die jungs immerhin bis 8.30 im bett ausgehalten! und das obwohl santa da war... die kleine war noch am schlafen, ist erst aufgewacht als wir alle unten beim geschenke auspacken warn...

die kleine wusste gar nich mehr was  sie zuerst machen soll... siwe hat ein puppenhaus, nen grossen barney, puzzle und buecher gekriegt.... wo faengt man da an mit spielen? Caomh hat hauptsaechlich Keidung gekriegt, man ist der aufs aussehen bedacht! ja die richtigen markn und das mit 9! naja und fuer tiarnan gabs dvds, playstationspiele und nen tragbaren player... ich hab handtasche, handschuhe, schal, muetze, nen mantel und parfuem gekriegt... meine gastmutter ist schon knuffig aber sie hat meinen geschmack getroffen

Tja, gegn mittag kamen dann oma fran, opa maurice und tanta sloina (wie auch immer man das schreibt), die auch zum dinner eingeladen warn, ausserdem kamen noch die anderen grosseltern und tante, onkel und 3 kinder kurz vorbei... was ein chaos... da war ich froh als die wieder weg warn, aber es war sehr lustig... tja, dann gabs unmengen zu essen und zu trinken, da kommt man nicht drumherum, aber traditionellen truthahn und ham muss ich ja zum glueck nicht essen...

jetzt sind sie noch zu anderen verwandten, aber ich hab das glueck dass die kleine schon im bett ist, so hab ich nen guten grund hierzubleiben, auch wenn meine gastmutter sich 1000 mal entschuldigt hat, sie wolle mich nicht ausschliessen, aber gnug familie fuer heute ich geh lieber frueh schlafen...

Also leute: so gern ich auch daheim gewesen waer, ich hatte (oder hab) auch hier echt tolle weihnachten, ein einmaliges erlebnis!

25.12.07 21:51





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung